Wenn Studenten in den Tag starten…

von am 02.12.2013

…gibt es Verspätungen
…muss es Kaffee geben
…kann es keine gute Laune geben

Der Start der neuen Morning-Show auf der Campus Crew

 

6:15 Die Musik kann noch so gut sein, um diese Uhrzeit ist nichtmal der aktuelle Lieblingssong ertragbar. 50/50 mit “Stole the Fire”

6:17 Das Licht im Bad ist eindeutig zu hell! Erstmal im Dunkeln weitertasten…

6:20 Wenn sich jetzt mein Wasserhahn im Dachgeschoss der Passauer Altbauwohnung noch Mühe geben und endlich warmes Wasser auswerfen würde, könnte der Tag doch noch einen versöhnlichen Anfang nehmen.

6:21 Heiß! Heiß?! Entscheid dich mal…

6:50 So, halbe Stunde heißes Wasser ins Gesicht laufen lassen hat sich gelohnt. Der Tag kann beginnen. Anscheinend bin ich der erste wache Hausbewohner. Der Wasserdruck war ungewohnt konstant – tja, weniger Müssen müssen.

6:58 Mit ein bisschen hübscher Kleidung für den Tag beginnt das Frühstück mit einem Nutella-Toast und Milch. Yammi. Das ist Rock´n´roll!

7:12 Das war ja mal wieder typisch! Extra früh aufgestanden und dann doch wieder zu spät. In einer Stunde startet die Sendung!

7:25 Redaktion aufgesperrt. Co-Moderatorin wartet schon. Doch nach ein bisschen Recherche kommt dann die grausame Ernüchterung: über was sollen wir reden?! Morning-Show ohne witzige Themen? Wo gibts denn sowas?! Und wo ist mein Kaffee?!

7:33 Ok, das mit den Passauer Nachrichten lassen wir einfach mal. Uhhh, brandheiße News: die CSU stellt Kandidaten auf und irgendjemand ist betrunken von nem Fest heimgefahren. Darauf erstmal nen Schluck Milch…

7:55  t-20 –> gleich ist es soweit! Die Morning-Show “Aufstehen c.t.” fängt an. Aber es ist einfach nichts interessantes in dieser Welt los außer Aufruhr und Proteste. Gibt auch wirklich leichtere Kost am Morgen.

8:07 Gott sei Dank kommt diese Meldung noch daher: Dieter Bohlen besucht das Mädchen, das vor 24 Jahren Dank seiner Musik aus dem Koma erwacht ist. Wirklich. Danke, liebe Kollegen von Bild.de

8:15 Die Anspannung wächst bei uns beiden Moderatoren. Die Laune ist auch für die Uhrzeit untypisch gut. Gleich dürfen wir bei ein paar Studenten in den schwersten Stunden des Tages dabei sein. Der Morgen. Das Aufwachen. Hoffentlich ist es für euch schöner mit uns in den Tag zu starten als für diese kleine Hörerin #catcontent

Die Morning-Show “Aufstehen c.t.” liefert euch ab jetzt jeden Montag und Mittwoch von 8:15 bis 10Uhr alles wichtige für den Tag. Einschalten lohnt sich aber wahrscheinlich nicht – bei den ganzen unausgeschlafenen Studenten an den Mikros…oder den Katzen.

Zum Nachhören gibt es hier die erste Minute aus dem Start der Campus Crew Morning Show “Aufstehen c.t.”

Maxi


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Weiterlesen

Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST