Weißwein und hoffentlich kein Heartbreak

von am 21.09.2020

Nach zwei Mixtapes und seinem ersten Album “TEENAGER FOREVER” kam am 18. September reezys neues Album heraus. Das Cover ist schon ganz cool, das Lieblingsgetränk zur Schorle im Titel noch deutlich sympathischer – dann kommt die Musik und trifft damit ins Schwarze.

Eine Albumkritik von Laura Grabi.

Das hat WEISSWEIN & HEARTBREAKS zu bieten

Gute Beats, kranker Flow und Bildmalerei at its finest – das Album hat einiges zu bieten. Der Rapper präsentiert qualitativen Singsang und bringt entspannte Atmosphäre.

“Der Teufel trägt Prada, doch du trägst Chanel / Komm vorbei, ich hab’ ein’n Uber bestellt”
– EXCEL

Die Features und Hintergründe

Reezy hat vorher schon Einblicke ins Album gegeben. Mit PHANTOM feat. Summer Cem erreichte er seinen bisher größten Hit. EXCEL, CHROME HEARTS und BAD feat. Luciano wurden auch bereits als Singles veröffentlicht. Ein Feature mit Bausa darf natürlich auch nicht fehlen (SANDMANN). Bausa wurde bereits 2015 über SoundCloud auf reezy aufmerksam.

Als Produzent war reezy aka Raheem Supreem unter anderem für Bausa und Summer Cem tätig und besitzt bei ihnen ein gewisses Ansehen. Da versteht es sich, dass er bei diesem Album sein Können unter Beweis stellen musste. Nach ihm hatte er “noch nie solch einen Leistungsdruck gehabt”, den er sich selber zugefügt hat, berichtet der Musiker im Interview bei hiphop.de.

Der Frankfurter lässt sich mit selbst eingespielter Gitarre in einzelnen Tracks hören.

“Switche meine Lane nich, ich bin schon dein Idol / Oder, warum hör ich jeden Freitag meinen Flow?”
– EXCEL

Es lohnt sich, das ganze Album durchzuhören. Reezy verleiht jedem Track eine eigene Note, es gibt Höhen und Tiefen, starke Beats und weiche Melodien – so wie ein Heartbreak eben am besten beschrieben wird.

Feinster Deutschrap im Ohr

Besonders ans Herz zu legen ist neben 1 + 1 und WEISSWEIN INTERLUDE, WO DU? mit TRIM. TRIM ist bei reezys eigenem Label “Teenager Forever” gesigned. So überrascht es nicht, dass der langjährige Freund auf seinem Album erscheint.

WEISSWEIN & HEARTBREAKS bietet bei 13 Tracks insgesamt 36 Minuten lang feinsten Deutschrap. Lasst euch eins sagen: Mit Weißwein im Glas und im Ohr sinniert es sich außerordentlich gut.

 

 


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST