Studiengebühren

Wir haben in Passau und anderen bayerischen Städten nachgefragt, wie viele Bürger schon unterschrieben haben für die Abschaffung der Studiengebühren.

Vom 17. bis zum 30. Januar kann sich jeder Bürger Bayerns in die Unterschriftenliste gegen die Studiengebühren eintragen. Was ihr dabei beachten müsst und wie es dann mit dem Volksbegehren weitergeht, erfahrt ihr von uns. Das Volksbegehren läuft nur bis Mittwoch, 30. Januar – nicht bis 31. Januar, wie wir ursprünglich falsch angegeben haben.

500 Euro mehr im Semester? Wir haben euch gefragt, was ihr mit dem Geld machen würdet, wenn die Studiengebühren wirklich abgeschafft werden.

Die Uni braucht das Geld! Sagt unser Präsident Burkhard Freitag angesichts der Überlegungen, die Studiengebühren abzuschaffen. Was sagen die Studierendenvertreter dazu? Wir haben beim AStA nachgefragt.

Lisa und Jan diskutieren über den Volksentscheid zur Abschaffung der Studiengebühren, haben den BeatboxJoker im Studio und präsentieren das Endprodukt des Kneipentourmarathons der Campus Crew!!!

In der vorletzten Januarwoche war es wieder soweit: Die Studiengebühren, zumindest in Bayern, wurden fällig. In Passau betrugen sie einschließlich Verwaltungsgebühr 527 €. Die Campus Crew hat sich einmal durchgefragt, was den Passauer Studenten zu Studiengebühren und deren mögliche Verwendung einfällt.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST