Hochschulpolitik

Was ist überhaupt das StuPa? StuPa steht kurz für Studierendenparlament und ist die Vertretung der Studierenden, vor allem gegenüber der Unileitung.

Von Jana Pecikiewicz Wer beim System der Zuständigkeiten und Wahlmöglichkeiten in der Hochschulpolitik an der Uni Passau nicht ganz mitkommt, für den hat Jana das Ganze einmal zusammengefasst. Sie klärt die Frage, wie funktioniert eigentlich Hochschulpolitik und klärt, warum auch du am 17. Juni zur Hochschulwahl gehen solltest!

Von Antonia Restemeier Nach dem Vortrag der Hochschulpolitischen Sprecherin der Bayern-SPD Isabell Zacharias an der Uni Passau über die “Verfasste Studierendenschaft”, war Claire von der Juso-Hochschulgruppe bei uns im Studio und hat nochmal erklärt was es damit auf sich hat, warum wir in Passau keine “Verfasste Studierendenschaft” haben und was die Vorteile davon wären.  

Von Sebastian Schlenker Auf dem offiziellen Blog der Universität Passau hat Sebastian Henneberg vor Kurzem die Blogreihe Hochschulpolitik 2.0 gestartet. Was es dort zu lesen gibt und was mit der Reihe in Zukunft noch geplant ist, hört ihr im Beitrag!

Von Lisa Kohn Forschung und Lehre sind frei. Sind sie das? Diese Diskussion kommt immer dann auf, wenn private Unternehmen an Unis investieren. Die Tageszeitung taz, der freie Zusammenschluss von StudentInnenschaften und Transparency International Deutschland haben ein Wiki ins Leben gerufen: hochschulwatch.de. Jeder von euch kann übrigens anonym Fälle möglicher Einflussnahme melden. Die werden dann […]

Bei Nachgefragt! gab es wieder die neuesten Infos aus der Hochschulpolitik und es ging es um das Thema Rechtpopulismus in Europa.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST