Franquismus

„Cruce Cuelgamuros?“ wiederholte der Busfahrer ungläubig. „Was wollt ihr da? Dort gibt’s ja nix!“ lachte er. Als meine Freundin und ich ihm klarmachten, daß wir zum Valle de los Caídos wollten, runzelte er nur die Stirn und gab ein vorwurfvolles „Ihr wißt schon, daß ihr sechs Kilometer den Berg hochmüßt?“ von sich. Ja, das wußten […]

Ein Jahr Gefängnis für sechs Jahre alte Tweets? Was nach türkischen Verhältnissen klingt, ist in einem scheinbar demokratischen Land innerhalb der EU passiert: Nämlich in Spanien. Dort wurde die mittlerweile 21-jährige Cassandra Vera Paz zu einem Jahr Gefängnis verurteilt, weil sie satirische Tweets über den ehemaligen franquistischen Ministerpräsidenten Luis Carrero Blanco veröffentlichte, der 1973 einem […]

Es ist ein Teil des Wesen des Menschen, daß er Schönheit und Attraktivität belohnt und Häßliches und Entstelltes mit Verachtung straft. Schon auf zwischenmenschlicher Ebene wird das bemerkbar: Zu einem gutaussehenden Menschen ist man eher freundlich und benimmt sich obendrein anständig, schließlich erhofft man sich Anerkennung in Form eines Kompliments, eines Zwinkers oder gar einer […]

Madrid, 23. Februar 1981, 18:23 Uhr. Antonio Tejero hat soeben den Plenumssaal des Congreso de los Diputados mit einer schwer bewaffneten Hundertschaft der Guardía Civil gestürmt. Um diese Zeit hätte eigentlich Leopoldo Calvo-Soleto zum neuen Präsidenten der Regierung gewählt werden sollen. Dies war notwendig, nachdem Adolfo Suárez, erster Ministerpräsident der noch jungen spanischen Demokratie, zurückgetreten […]


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST