Demonstration

Noch diesen Monat soll es aufgrund von Corona einen rückzahlungsfreien Kredit für Studenten geben. In Brasilien gehen seit dem Wochenende zahlreiche Menschen auf die Straßen um vor allem gegen das Krisenmanagement von Präsident Bolsonaro zu demonstrieren. Neuseeland hat sich für Coronavirus-frei erklärt.

Der Stadtrat von Minneapolis hat am Sonntag den Würgegriff, durch den der Afroamerikaner George Floyd vor zwei Wochen bei einem gewaltsamen Polizeieinsatz getötet wurde, verbieten lassen. Außerdem soll die örtliche Polizeistruktur aufgelöst und völlig neu organisiert werden.

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten gehen in ganz Amerika Menschen auf die Straßen, um gegen Polizeigewalt und Rassismus zu demonstrieren.  Die Proteste arten teilweise in Gewalt und Vandalismus aus.

Seit dem 18. Oktober wird in Chile protestiert. Die Menschen fordern ein faires System und eine umfassende Verfassungs- und Rentenreform. Unser Redakteur Gabriel hat sich mit den Hintergründen und Auslösern der Proteste auseinandergesetzt. Unter anderem hat er dafür mit Benjamin Alvarez Gruber, ehemaliger Student der Universität Passau und mittlerweile Journalist bei der Deutschen Welle, gesprochen. […]

Eine Rezension von Clara. Vom 7. bis 8. Juli 2017 fand in Hamburg der G20 Gipfel statt, ein Treffen der Staatsoberhäupter der 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer. Der Gipfel, an dem polarisierende Politiker wie Trump, Erdoğan und Putin teilnahmen, wurde in einer Zeit ausgerichtet, die in Europa von Angst vor Terror geprägt war. Der Versuch, […]

Am letzten Samstag, den 05.05.2018 wurde in vielen deutschen Städten für die Legalisierung von Cannabis demonstriert. Auch in Passau fand der “Global Marijuana March” statt, nach Angaben der PNP waren rund 80 Teilnehmer*innen auf der Straße unterwegs. Nach Abschnitt sechs des Betäubungsmittelgesetzes ist es illegal, Drogen unerlaubt anzubauen, herzustellen, damit Handel zu betreiben, in den Verkehr zu bringen, einzuführen, auszuführen […]

Bundeskanzlerin Angela Merkel besuchte am 18.09.2017 auf Einladung von CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer Passau. Auf den Exerzierplatz kamen laut CSU ca. 2500 Besucher. Die AfD hielt eine Gegendemo unter dem Motto “Merkel muss weg” ab, zu der ungefähr 45 Personen kamen. Wir waren vor Ort:

Am Samstag, den 28. Januar 2017, kämpften die Mitarbeiterinnnen und Mitarbeiter der Passauer Neue Presse erneut für einen Flächentarifvertrag. Eine erste Protestaktion in der Passauer Innenstadt im November 2016 (CampusCrew berichtete) und ein Schreiben der Gewerkschaft ver.di führte bislang zu keinem Erfolg. Das Medienhaus unter Führung von Verlegerin Frau Tucci-Diekmann hat bisher die Gespräche mit den Gewerkschaften abgelehnt und […]

Die Verlagsgruppe Passau, zu der auch die Passauer Neue Presse (PNP) gehört, hat in der Vergangenheit bereits mehrere Zeitungen übernommen, nun folgt das nächste Blatt: Am Dienstag wurde bekannt, dass der Ingolstädter Donaukurier geschluckt werden wird. Der Deal soll zum 1. Januar 2017 über die Bühne gehen, über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden. Mit dem Kauf des […]


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST