Corona

Lockdown und Home-Office, Klimawandel, Terror, soziale Medien: Die Generation der Jahrgänge von 1997 bis 2012 gilt als die am stärksten depressive. Von dieser Gen Z haben sich aufgrund ihrer Probleme schon 36 Prozent in Therapie begeben. Auch Musiker*innen verarbeiten das Thema Mental Health in ihren Werken. Zwei Stunden lang geht es im heutigen CampusCrew-Lauschrausch um die psychische Gesundheit.

In Passau öffnet die Außengastronomie und es treten weitere Lockerungen für die Stadt in Kraft. Gesundheitsminister Spahn rät im Anbetracht anderer Länder dazu, Lockerungen mit Vorsicht zu genießen.

Das Bundeskabinett plant Milliardeninvestitionen für ein Corona-Aufholprogramm für Kinder und Jugendliche. In Passau folgen den anhaltend niedrigen Inzidenzwerten massive Lockerungen. Das bayerische Kabinett beschießt außerdem weitere Lockerungen der landesweiten Corona-Regelungen.

Das Gesundheitssystem in in Indien ist vollkommen überlastet. Täglich stecken sich dort mehr als 300.000 Menschen mit dem Coronavirus an. Die Impfpriorisierung soll Bayern schon zum Ende Mai fallen gelassen werden. Außerdem gelten ab Mittwoch neue Lockerungen für den Freistaat.

Die Bundesregierung diskutiert über die bundesweite Notbremse. Die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes sollen schon morgen den Bundesrat passieren und bis Ende Juni gelten. Biontech und Pfizer können der EU 50 Millionen mehr Impfdosen liefern als geplant.

Bund und Länder tagen heute bei einem Corona-Gipfel über die weiteren Vorgehensweisen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder brachte mit der Zahl 10 einen neuen Richtwert für Lockerungen ins Gespräch. Das EU-Parlament hat einem Aufbaufonds in Höhe von 672,5 Milliarden Euro zugestimmt. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

An der Universität Passau sollen Online-Prüfungen ausgeweitet werden. Auch das kommende Sommersemester soll digital stattfinden. An Bayerns Schulen startete der Wechselunterricht für Abschlussklassen. Der Impfstoff von AstraZeneca wurde von der EU zugelassen. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

Seit heute gibt es eine Pflicht zum Homeoffice. dies soll die Infektionsrate senken. Der Impfstoff von BioNTech und Pfizer soll ab dem Sommer auch in Frankfurt hergestellt werden können. Nach einer Prüfung an der Hochschule Ansbach müssen rund 100 Studierende in Quarantäne. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

Am gestrigen Dienstag wurde beschlossen, dass die derzeitigen Lockdown-Auflagen bis zum 14. Februar verlängert werden. Schulen bleiben weiterhin geschlossen. Beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr gilt in ganz Bayern eine FFP2-Maskenpflicht. Im Landkreis Passau ist ein Impfbus geplant. Im Impfzentrum Passau wurde der Impfstoff schnell knapp. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

Die Weihnachtszeit steht kurz bevor und das öffentliche Leben ist erneut stark eingeschränkt. Während viele Wirtschaftsbereiche unter der Corona-Krise leiden, profitiert ein Geschäftszweig besonders – die Spielebranche.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST