Busgeld

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen wieder. Die Landesregierung Bayern verschärft Corona-Regeln und erhöht Bußgelder für Betriebe nach einem Corona-Ausbruch auf einem Bauernhof in Niederbayern. Der brasilianische Staatschef Bolsonaro ist beim internationalen Strafgerichtshof für seine Corona-Politik angezeigt worden.

Vor allem Raser und Falschparker müssen jetzt mit höheren Bußgeldern und Strafen rechnen. Außerdem sollen Fahrverbote eher verhängt werden als zuvor.

Am Mittwoch, den 19. April um 6 Uhr wird die Bayerische Polizei bayernweit verstärkte Geschwindigkeitskontrollen bis Donnerstag, den 20. April, 6 Uhr durchführen. Insgesamt rund 1.900 Polizistinnen und Polizisten sowie 50 Messtechniker der Gemeinden und Zweckverbänden der kommunalen Verkehrsüberwachung kontrollieren die Geschwindigkeit an mehr als 1.900 möglichen Messstellen in ganz Bayern. Ein besonderes Augenmerk gilt […]


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST