Bolsonaro

Die Infektionszahlen in Deutschland steigen wieder. Die Landesregierung Bayern verschärft Corona-Regeln und erhöht Bußgelder für Betriebe nach einem Corona-Ausbruch auf einem Bauernhof in Niederbayern. Der brasilianische Staatschef Bolsonaro ist beim internationalen Strafgerichtshof für seine Corona-Politik angezeigt worden.

Noch diesen Monat soll es aufgrund von Corona einen rückzahlungsfreien Kredit für Studenten geben. In Brasilien gehen seit dem Wochenende zahlreiche Menschen auf die Straßen um vor allem gegen das Krisenmanagement von Präsident Bolsonaro zu demonstrieren. Neuseeland hat sich für Coronavirus-frei erklärt.

In manchen Bundesländern sollen Treffen mit bis zu zehn Personen erlaubt werden, für die geplante Aufhebungen der Beschränkungen in Thüringen hagelt es Kritik von mehreren Ländern und Bundespolitikern und Brasilien entwickelt sich zu einem Epizentrum, besonders die indigene Bevölkerung leidet an den Virus. Das CampusCrew-Corona-Update:


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST