Syrien: „Von außen Einfluss zu nehmen ist problematisch“ – Interview mit Prof. Göler

von am 27.05.2013

Von Lukas Zech

Am 26.05.2013 interviewte Lukas für die Nachgefragt-Sendung Herrn Prof. Daniel Göler, Inhaber des Jean-Monnet-Lehrstuhls für Europäische Politik, zum Syrienkonflikt. Sie sprachen unter anderem über die Rolle der EU im Konflikt und ob Waffenlieferungen an die Opposition sinnvoll sind.


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST