Pilotprojekt Mallorca

von am 18.06.2020

Am Montag sind die ersten deutschen Urlauber auf Mallorca gelandet. Die Balearen Insel will in dem Pilotprojekt testen, wie gut die Sicherheitsmaßnahmen bei Ein- und Ausreise, am Strand und in den Hotels funktionieren, bevor der reguläre Tourismus ab dem 21. Juni wieder starten soll.

 

 

Während der Ausnahmezustand in Spanien noch mindestens eine Woche besteht, dürfen nun bis zu 11.000 Urlauber auf die Balearen reisen. Viele Bewohner Mallorcas stehen dem Projekt jedoch zwiegespalten gegenüber. Auf der einen Seite seien die Sicherheitsmaßnahmen zu ungenau, man habe Angst vor einer erneuten Ausbreitung des Virus auf der Insel, auf der anderen Seite würden die Touristen dringend gebraucht um die Wirtschaft der Insel wieder ins Rollen zu bringen.

 

Autorin: Sarah


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST