Corona: Lockdown-Verlängerung, Söders neuer Richtwert und EU-Aufbaufonds

von am 10.02.2021

Bund und Länder tagen heute bei einem Corona-Gipfel über die weiteren Vorgehensweisen. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder brachte mit der Zahl 10 einen neuen Richtwert für Lockerungen ins Gespräch. Das EU-Parlament hat einem Aufbaufonds in Höhe von 672,5 Milliarden Euro zugestimmt. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

 

Mit 56.547 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen liegt die Inzidenz von Deutschland derzeit bei 68. Auch in Passau sinkt die 7-Tage-Inzidenz weiter, mit einem Wert von 107,9 für das Stadtgebiet und 124,1 für den Landkreis.

 

 

Lockdown-Verlängerung bis 14. März?

Heute tagt ein Corona-Gipfel von Bund und Ländern über die weiteren Vorgehensweisen mit dem Corona-Virus in Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel möchte den Lockdown bis zum 14. März verlängern. Viele Länder wollen jedoch nur eine Verlängerung bis 7. März. Bildungswesen und Friseure sollen in jedem Fall davon ausgenommen werden.

 

Söder: Lockerung erst ab Inzidenzwert 10

In vielen europäischen Ländern gibt es Stufenmodelle, in denen Verschärfungen oder Lockerungen abhängig vom Infektionsgeschehen festgelegt werden. Im Diskurs über Lockerungen brachte Markus Söder Anfang des Monats mit der Zahl 10 einen neuen Richtwert ins Gespräch. Im Frühjahr 2020 habe es erst ab dem Wert von 10 „breite Lockerungen“ in Bayern geben. Der Risikowert 50 von Oktober sei eine „gute Orientierung“ aber nicht automatisch der Zeitpunkt, ab dem man wieder alles so machen könne wie vorher. Söder sprach sich außerdem gegen regional differenzierte Maßnahmen aus, es dürfe keinen Regel-Flickenteppich in Bayern geben.

 

670 Milliarden Euro EU-Aufbaufonds

Das Europaparlament hat dem Corona-Hilfsprogramm Next Generation EU zugestimmt. Mit einem Aufbaufonds von 672,5 Milliarden Euro will die EU in den wirtschaftlichen Wiederaufbau nach der Pandemie investieren. Wachstum und Jobs der europäischen Wirtschaft sollen angekurbelt werden, außerdem soll das Geld Modernität und Umweltfreundlichkeit fördern. EU-Kommissionsvize Valdis Dombrovskis sieht ein schnelles Verfahren vor. Der Aufbauplan könnte schon am Freitag unterzeichnet werden.

 

 

Autorin: Isabella


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST