Corona: Ausgangsbeschränkung, Katastrophenfall in Bayern und Impfkonzept

von am 10.12.2020

Seit Mittwoch gelten in Bayern verschärfte Corona-Regeln. Inzwischen gilt im Freistaat erneut der Katastrophenfall. Das Robert-Koch-Institut hat ein Impfkonzept vorgelegt. Der CampusCrew-Corona-Ticker:

 

 

Das RKI meldete in Deutschland mit 590 Todesfällen in den letzten 24 Stunden einen neuen Höchstwert. Es wurden 20.815 Neuinfektionen gemeldet. Einige Kliniken sind bereits jetzt mit den Intensivpatienten an ihrer Belastungsgrenze. Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Passau liegt aktuell bei 321 und für die Stadt Passau bei 338 (Stand Mittwoch).

Katastrophenfall in Bayern

Seit Mittwoch gelten in Bayern verschärfte Corona-Regeln. Söder rief nach einer Sondersitzung des bayerischen Kabinetts erneut den Katastrophenfall aus. Das Corona Geschehen soll so besser gelenkt werden. Unter anderem gilt nun in ganz Bayern eine  Ausgangsbeschränkung. Ab einer Inzidenz von 200 wird eine Ausgangssperre zwischen 21 und 5 Uhr verordnet. Die geplanten Lockerungen für Weihnachten sollen bleiben, für Silvester allerdings nicht.

Wer soll zuerst geimpft werden?

Die ständige Impfkommission (Stiko) des RKI veröffentlichte einen Entwurf des Impfkonzepts. Zu den ersten Impfanwärtern gehören vor allem Menschen über 80 Jahre, da bei diesen ein schwerer Krankheitsverlauf zu erwarten ist. Außerdem fallen Mitarbeiter und Bewohner in Pflegeeinrichtungen sowie medizinisches Personal in Notaufnahmen und Corona-Stationen darunter. Diese erste Gruppe umfasst mehr als 8,6 Mio. Menschen. Laut der Deutschen Stiftung Patientenschutz ist diese Zahl allerdings zu groß. Sie empfiehlt zunächst nur Pflegebedürftige und Schwerstkranke zu impfen. Die Empfehlung der Stiko wird bis Donnerstag in einem Stellungnahme-Verfahren geprüft und bildet dann die Basis für eine Rechtsverordnung, die noch im Dezember fertiggestellt werden soll.


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST