Umwelt

Der CampusCrew-Nachrichtenüberblick vom 05.05.2021: Proteste gegen Steuerreform in Kolumbien, deutliche Zunahme der politisch motivierten Kriminalität in Deutschland, Naturschützer besetzen erneut Baum an der Innpromenade und Lebron James fällt weiter aus.

Laut einer Studie des ADFC ist Passau erneut Schlusslicht bei der Fahrradfreundlichkeit. In keiner anderen gleichgroßen Stadt in Bayern sind die Befragten so unzufrieden mit der Rad-Infrastruktur wie in Passau. Die Stadtverwaltung argumentiert dagegen, dass in den letzten Jahren zahlreiche Maßnahmen umgesetzt worden seien.

Ungewöhnlich starke Monsunregenfälle und Gletscherschmelzen in Tibet haben zu einem Rekord-Hochwasser in China geführt. Der Bau von Staudämmen und der Klimawandel verschärfen das Problem schon seit Jahren zusätzlich.

Das französische Atomkraftwerk Fessenheim hinter der deutschen Grenze ist endgültig abgeschaltet. In Zukunft ist in der Region ein Innovationspark für grüne Energiegewinnung geplant.

Am 8. Juni war UN-Welttag der Ozeane. Seit 2009 soll der Tag des Meeres jedes Jahr auf die Wichtigkeit der Ozeane für Mensch, Tier und Klima hinweisen und die Öffentlichkeit für die Bedrohung der Meere sensibilisieren.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST