Nachrichten

Seite: 3

Am 8. Juni war UN-Welttag der Ozeane. Seit 2009 soll der Tag des Meeres jedes Jahr auf die Wichtigkeit der Ozeane für Mensch, Tier und Klima hinweisen und die Öffentlichkeit für die Bedrohung der Meere sensibilisieren.

Nach rund zwei Monaten Verzögerung soll nächste Woche in Deutschland die Corona-App vorgestellt werden. Die Bundesregierung will mit einer großen Kampagne Millionen von Bürgern zur Nutzung überzeugen.

Der Stadtrat von Minneapolis hat am Sonntag den Würgegriff, durch den der Afroamerikaner George Floyd vor zwei Wochen bei einem gewaltsamen Polizeieinsatz getötet wurde, verbieten lassen. Außerdem soll die örtliche Polizeistruktur aufgelöst und völlig neu organisiert werden.

Elon Musk ist mit seiner Firma SpaceX als erstes privates Raumfahrtunternehmen der Welt mit einer Rakete an den Start gegangen. Am Sonntag dockte die “Dragon Crew” als erste bemannte US-Rakete seit neun Jahren erfolgreich an die ISS an.

Die Sonderregelung der telefonischen Krankschreibung ist am Sonntag ausgelaufen. Nach einer Familienfeier mit 80 positiv getesteten Corona-Infizierten zur Folge, schließt Göttingen zum Wochenende alle Schulen. Einreise nach Italien wieder möglich, auch ohne triftigen Grund.

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd durch einen weißen Polizisten gehen in ganz Amerika Menschen auf die Straßen, um gegen Polizeigewalt und Rassismus zu demonstrieren.  Die Proteste arten teilweise in Gewalt und Vandalismus aus.

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhängt ein erstes Urteil im VW-Abgasskandal. Demnach steht VW-Kunden im Dieselskandal Schadensersatz zu.

Seit dem 16. Mai rollt der Ball in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga wieder und ab dem 30. Mai soll es auch für die Drittligisten weitergehen.

In manchen Bundesländern sollen Treffen mit bis zu zehn Personen erlaubt werden, für die geplante Aufhebungen der Beschränkungen in Thüringen hagelt es Kritik von mehreren Ländern und Bundespolitikern und Brasilien entwickelt sich zu einem Epizentrum, besonders die indigene Bevölkerung leidet an den Virus. Das CampusCrew-Corona-Update:

In Jerusalem hat am Sonntag der Gerichtsprozess gegen Israels Ministerpräsidenten Benjamin Netanyahu begonnen. Ihm werden Korruption, Betrug und Untreue vorgeworfen.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST