Corona

Seite: 2

In manchen Bundesländern sollen Treffen mit bis zu zehn Personen erlaubt werden, für die geplante Aufhebungen der Beschränkungen in Thüringen hagelt es Kritik von mehreren Ländern und Bundespolitikern und Brasilien entwickelt sich zu einem Epizentrum, besonders die indigene Bevölkerung leidet an den Virus. Das CampusCrew-Corona-Update:

Donald Trump wirft der WHO vor für “so viele Todesfälle” der Corona Pandemie verantwortlich zu sein. Bereits Mitte April kündigte er an Zahlungen an die WHO zu stoppen. Die Organisation kritisiert wiederum den Missbrauch des Coronavirus für politische Zwecke.

Seit Montag hat auch in Bayern die Gastronomie wieder geöffnet. Außenminister Maas will mithilfe von Reisehinweisen Sommerurlaub innerhalb der EU ermöglichen und die Bundesregierung spricht sich gegen eine Impfpflicht aus. Das CampusCrew-Corona-Update:

Seit Montag haben in Deutschland die erste Friseure wieder geöffnet, die Ausgangsbeschränkung in Bayern wurde aufgehoben und die EU plant eine Impfstoffallianz. Das CampusCrew-Corona Update: 

Noch immer hat Corona Deutschland fest im Griff, in Geschäften und dem ÖPNV gilt eine Maskenpflicht und die Uni hat ihren betrieb vollständig ins Internet verlagert. Auch viele Arbeiten finden weiterhin im Homeoffice statt. Doch wie bleibt man konzentriert, wenn Bett und Netflix in unmittelbarer Reichweite sind? CampusCrew-Autorin Lisa hat sechs Tipps, wie man im Homeoffice produktiv bleibt.

Seit Montag gilt in ganz Deutschland eine Maskenpflicht im öffentlichen Raum, nach fast 7 Wochen hebt Österreich seine Ausgangsbeschränkungen auf und ein Impfstoff wurde erfolgreich getestet. Das CampusCrew-Corona Update:

Das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 und die entsprechende Lungenerkrankung Covid-19 breiten sich weltweit aus. Die WHO hat das Virus inzwischen zur Pandemie erklärt. Auch in Passau gibt es Fälle von Corona. Alle Infos dazu hier.

Die O-Woche für das kommende Sommersemester wurde bereits abgesagt. Ist jetzt auch der Lehrbetrieb in Gefahr? Die Uni rüstet sich und hat einen Krisenstab eingerichtet.

Wegen des Coronavirus wird nicht nur das öffentliche Leben in Bayern, sondern auch am Campus herunter gefahren. Auch die Universitätsbibliothek wurde mittlerweile geschlossen. Wie mit entliehenen Büchern umzugehen ist, darüber hat jetzt die Universität informiert.

Wegen des Coronavirus wird das Sportzentrum und die Medienräume im ZMK geschlossen. Dies gilt laut der Universität “mit sofortiger Wirkung”.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST