Alle Beiträge

Seite: 7

Kabul, 11. Dezember 2014. Bei der Premiere eines Theaterstücks über Selbstmordanschläge sprengt sich ein 17 Jahre alter Junge in die Luft. Manche Zuschauer klatschen – sie halten die Explosion für eine besonders realistische Inszenierung. Erst als Panik ausbricht, verstehen sie, was passiert ist. Der Dokumentarfilm TRUE WARRIORS erzählt die Geschichte der Schauspieler und Musiker, die […]

Von Melanie Ziegler. Dank Internet ist es heutzutage leichter denn je, mit seiner Musik Leute zu begeistern und mit etwas Glück einen hohen Bekanntheitsgrad zu erreichen. Selbst wenn man auf die eine oder andere Internetsensation gut und gerne verzichten könnte, stellt das Internet eine perfekte Plattform für Newcomer und Selbstinszenierer dar. Superorganism haben auf beeindruckende […]

Es ist geradezu niedlich, welche Probleme die Deutschen in den Vordergrund stellen. Vielleicht, weil sie den Kampf um die wirklich wichtigen Dinge nach 1968 aufgegeben haben. Am Weltfrauentag zum Beispiel schreibt SPIEGEL-Kolumnist Jan Fleischhauer über die angebliche Enteignung von 15 Millionen deutschen Dieselfahren. Er wünscht sich einen Aufstand der Millionen. Bei den Bildern, die mir […]

Eine Konzertkritik von Tom. Es ist 21.07 Uhr, die zehnköpfige Urban-Brass-Band Moop Mama hat gerade ihre ersten Songs beendet. Keno, MC der Band, blickt in die Menge. „Ihr seid ja gar nicht mal so viele“, bemerkt er. Um gleich hinzuzufügen: „Dann habt ihr mehr Platz für die Moshpits!“. Tatsächlich ist die Passauer X-Point-Halle an diesem […]

Eine Kritik von Thilo. In der Ehe ist es das verflixte siebte Jahr – in der Musik müsste es das verflixte zweite Album heißen, muss es doch immer dem Vergleich mit dem ersten standhalten. Zumahl das erste Album von Isolation Berlin “Und aus den Wolken tropft die Zeit” im Groß der Kritiken immensen Anklang fand. Fast […]

Singer-Songwriter Julian Polina, allgemein wohl eher unter seinem Künstlernamen “Faber” bekannt, war am Sonntag (18. Februar 2018) im Rahmen seiner “Sei ein Faber im Wind”-Tour  im Jugendzentrum Zeughaus. Wir haben ihn vor seinem ausverkauften Konzert zum Interview getroffen:       Noch immer nicht genug Faber? Dann kannst du Ihn am achten und neunten Juni […]

Deniz Yücel ist frei! Endlich! Die Freilassung des WELT-Korrespondenten war lange überfällig, denn kritische Journalisten gehören nicht in Gefängnisse, schon überhaupt nicht ohne Anklageschrift. Während der empathische Teil unserer Gesellschaft bei dem Bild von Yücel und seiner Frau Dilek zu Tränen gerührt war, nutzte es die „Wir sind das Volk“ fauchende Seite für persönliche Angriffe […]

 Am letzten Freitag im Juli ist Tag des Systemadministrators. Und jedes zweite Märzwochenende ist Tag der offenen Töpferei – warum? Weil es sich jemand so ausgedacht hat. Aber warum und wer und wieso feiern wir überhaupt Welttage und nationale Tage des irgendwas? Die Idee des Welttages stammt von den Vereinten Nationen, die mittlerweile rund […]

Manchmal braucht es nicht einmal eine halbe Stunde damit alles gesagt ist. Olli Schulz schafft es auf seiner neuen LP „Scheiß Leben, gut erzählt“ leider nicht in dieser Zeit einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Mit einer Spielzeit von gerade einmal 29 Minuten, die sich auf 10 Titel aufteilen, liefert der sympathische Hamburger Musiker eine Platte […]

Gute Zeiten für alle, die eine Lernpause vor sich rechtfertigen müssen: Selbst während des Semesterendspurts versorgen wir dich mit Veranstaltungstipps und Kultur ist ja auch irgendwie Bildung…   Montag: Puls Lesereihe 2018 – Ist das für immer?   Drei Nachwuchsautoren geben ihre Texte auf dieser Lesung rund um das Thema „Ist das für immer?“ zum […]


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST