Bundesliga: Der Ball rollt wieder

von am 27.05.2020

Seit dem 16. Mai rollt der Ball in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga wieder und ab dem 30. Mai soll es auch für die Drittligisten weitergehen.

 

 

Sowohl für die Fans als auch die Teams sieht der Rest der Saison anders aus als sonst. Training in Kleingruppen, kein Stadionpublikum, Abstand beim Torjubel, kein Beifall aus der Fankurve, Desinfektion von Fußbällen, Maskenpflicht für die Presse und Spieler auf der Bank – viele neue Regeln in der Bundesliga, an die man sich erst gewöhnen muss.

Besser als gar kein Fußball?

Die Stimmung ist dabei gespalten: viele Fans freuen sich zwar, dass die Saison endlich fortgesetzt wird und auch die Clubs sind erleichtert, wieder aufs Feld zu dürfen. Allerdings betrachten Spieler und Fans den zügigen Neustart kritisch und vermissen die Emotionen des Live-Publikums.

Bundesliga als Vorreiter

International wird der Neustart der Bundesliga als Vorreiter angesehen. Die britische Online-Zeitung The Independent schreibt, es sei zwar nicht dasselbe ohne die Fans – aber immer noch besser als gar kein Fußball.


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST