Bombenfund in Passau

von am 25.10.2016

25.10.2016 – Evakuierung am Mittwoch, 26.10.16 ab 14.00 Uhr im Stadtgebiet im Bereich zwischen B 8 / Weinholzer Weg / Budweiser Straße / Stantlerstraße notwendig.
+++ Update 18:51 Uhr:

+++Update 17:55 Uhr:
Die Entschärfung der Bombe hat begonnen
+++ Update 17:00 Uhr:
Der Sprengmeister ist mittlerweile eingetroffen und bereitet sich auf seine Aufgabe vor.
+++Update 16:51 Uhr:
Die Evakuierung wurde erfolgreich abgeschlossen. Daran waren Informationen der Stadt zufolge rund 500 Einsatzkräfte beteiligt.

 

Bei Bauarbeiten in der Holzheimerstraße ist gestern Mittag eine Fliegerbombe mit ca. 225 kg gefunden worden. Eine Entschärfung konnte gestern nicht mehr durchgeführt werden. Die Entschärfung findet heute, Mittwoch, 26.10. um ca. 18.00 Uhr statt.

Obwohl keine unmittelbare Gefahr besteht, muss dennoch aus Sicherheitsgründen ab 14.00 Uhr eine Evakuierung eines Gebietes durchgeführt werden, das in etwa durch folgende Straßen begrenzt ist:

• Norden: B 8 / Winterhafen
• Westen: Weinholzer Weg
• Süden: Budweiser Straße
• Osten: Stantlerstraße

bombe4

Lageplan der Evakuierungsmaßnahmen © Stadt Passau

 

Die Anwohner werden ab 14.00 Uhr durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei aufgefordert, den Evakuierungsbereich zu verlassen.
Alle Betriebe und Institutionen in diesem Bereich müssen um 14.00 Uhr den Betrieb einstellen und das Betriebsgebäude vollständig räumen.

Verkehr:

Diese Maßnahmen werden zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen führen, da ab ca. 14.00 Uhr der betroffene Stadtteil Auerbach komplett abgesperrt werden muss. Es wird großräumig umgeleitet.
Die Regensburger Straße wird ab ca. 17.30 Uhr komplett für den Straßenverkehr gesperrt. Auch der Bahnverkehr wird ab 17.30 Uhr gesperrt.

Für die Anwohner wird ein Notaufenthaltsraum in der X-Point-Halle eingerichtet. Sonderbusse der SWP fahren ab 14.00 Uhr ab der Spitalhofstraße (Haltestellen: Kraftstraße, Haltestelle Röhr sowie Dr. Geiger-Weg) zur X-Point-Halle. Für Kranke und Gehbehinderte wird das BRK für einen Krankentransport sorgen.

Schulen:

Auch die Schulen müssen in diesem Bereich um 14.00 Uhr den Schulbetrieb einstellen und das Schulgebäude vollständige räumen.

Die Sicherheitskräfte gehen davon aus, dass die Entschärfung bis ca. 20.00 Uhr abgeschlossen werden kann.

Die Stadt Passau hat ein Bürgertelefon eingerichtet:

Unter der Telefon-Nr. 3 96 – 8 66 ist die Stadt erreichbar.


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST