Band Solarkreis in Passau

von am 21.11.2019

Vor kurzem war die Band Solarkreis zu Gast in Passau. Ein guter Anlass für uns, sich die Band und ihr Konzert mal genauer anzuschauen.

Von Katharina Hofbauer

Die Bühne wirkte fast ein wenig zu klein, als die Band Solarkreis am Freitag, den 15. November im Zauberberg loslegte. Die neunköpfige Truppe um Bandleader Hartmut Pollhammer, der sich den Auftritt trotz Fieber nicht nehmen ließ, kommt aus Österreich und gründete sich im Jahr 2015. Die erste veröffentlichte Single Kumm mit kumm aussi lässt gleich am Titel erkennen, dass Solarkreis im Dialekt singen und dem Genre Austropop zuzuordnen sind.

Auszeichnungen für Solarkreis

Außerdem veröffentlichten sie im Jahr 2015 die Single Vergiss mein nicht, die mit Gold ausgezeichnet und später von DJ DualXess gemixt wurde. Ebenfalls mit Gold ausgezeichnet ist die 2016 erschienene Single Fliagn, die sich 5 Wochen in den österreichischen Charts hielt. Zwei Jahre später erschien das gleichnamige Album. Ihr Sound zeichnet sich durch Saxophon- und Trompetenbegleitung, aber auch Synth-Elemente sowie fröhliche, positive Texte aus.

Solarkreis in Passau

Beim vorerst letzten Stopp der Fliagn-Tour im Zauberberg herrschte vom ersten Moment an ausgelassene Stimmung. Obwohl ihr Auftritt aufgrund von Verletzung ausfallen musste, feierte der Support-Act his name is sandusky als Teil des Publikums mit. Dass der Band der Kontakt zu den Fans besonders wichtig ist erkannte man sehr schnell, so wurde auch mal auf spontane Gespräche eingegangen oder das Mikro mitsamt Ständer in die Menge gehalten.

Glücklich schätzen durfte sich auch ein Fan, die den heißgeliebten Hut des Sängers Michael Fritz geschenkt bekam – dass sich zuvor einer der Bandmember auf den Hut gesessen und ihm somit eine große Delle verpasst hat vergisst man bei dieser großzügigen Tat auch. Sogar an einen Auftritt im benachbarten Hauzenberg erinnerten sie sich, bei dem plötzlich das ganze Publikum den Text zu Vergiss mein nicht kannte. Das Festival gab es danach leider nicht mehr – “ob das an uns lag?” fragt sich Michael Fritz mit einem Lachen. Mit einer akustischen Zugabe verabschiedete sich die Band schließlich sicher nicht zum letzten Mal aus Passau.

 

 


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST