Autor: Campus Crew Redaktion

Seite: 3

Noch diesen Monat soll es aufgrund von Corona einen rückzahlungsfreien Kredit für Studenten geben. In Brasilien gehen seit dem Wochenende zahlreiche Menschen auf die Straßen um vor allem gegen das Krisenmanagement von Präsident Bolsonaro zu demonstrieren. Neuseeland hat sich für Coronavirus-frei erklärt.

Am 8. Juni war UN-Welttag der Ozeane. Seit 2009 soll der Tag des Meeres jedes Jahr auf die Wichtigkeit der Ozeane für Mensch, Tier und Klima hinweisen und die Öffentlichkeit für die Bedrohung der Meere sensibilisieren.

Nach rund zwei Monaten Verzögerung soll nächste Woche in Deutschland die Corona-App vorgestellt werden. Die Bundesregierung will mit einer großen Kampagne Millionen von Bürgern zur Nutzung überzeugen.

Der Stadtrat von Minneapolis hat am Sonntag den Würgegriff, durch den der Afroamerikaner George Floyd vor zwei Wochen bei einem gewaltsamen Polizeieinsatz getötet wurde, verbieten lassen. Außerdem soll die örtliche Polizeistruktur aufgelöst und völlig neu organisiert werden.

Fynn Kliemann, der vor allem für seine verrückten Heimwerkerprojekte bekannt ist, hat ein neues Album veröffentlicht. Nach seinem Debutalbum Nie folgt nun seine neue Platte POP. Unser Autor hat durchgehört.

Elon Musk ist mit seiner Firma SpaceX als erstes privates Raumfahrtunternehmen der Welt mit einer Rakete an den Start gegangen. Am Sonntag dockte die “Dragon Crew” als erste bemannte US-Rakete seit neun Jahren erfolgreich an die ISS an.

Die Sonderregelung der telefonischen Krankschreibung ist am Sonntag ausgelaufen. Nach einer Familienfeier mit 80 positiv getesteten Corona-Infizierten zur Folge, schließt Göttingen zum Wochenende alle Schulen. Einreise nach Italien wieder möglich, auch ohne triftigen Grund.

Passau’s Straßen sind in den letzten Wochen immer bunt. “Du bist meine Beute. Ich weiß wo Du wohnst und werde Dich finden”, steht zum Beispiel in pinker Kreide auf dem Boden. Im Interview erzählen die Studentinnen Hannah und Miri  wie sie mit Kreide und Instagram auf sexuelle Belästigung im öffentlichen Raum aufmerksam machen.

Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe verhängt ein erstes Urteil im VW-Abgasskandal. Demnach steht VW-Kunden im Dieselskandal Schadensersatz zu.

Seit dem 16. Mai rollt der Ball in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga wieder und ab dem 30. Mai soll es auch für die Drittligisten weitergehen.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST