Geländer an der Donaulände wird montiert

von am 25.10.2016

Anfang dieser Woche wurde mit der Montage des Geländers an der Donaulände begonnen.
Der Fußweg entlang der Donaulände ist nicht zuletzt aufgrund der erfreulichen Entwicklung der Lände ein sehr frequentierter Abschnitt. Im Zuge dessen ist in diesem Bereich auch die Gefahrenlage gestiegen. Mit der Anbringung des Geländers werden die Fußgänger bei möglichen Stürzen künftig besser geschützt.

© Stadt Passau

Neues Geländer an der Fritz-Schäffer-Promenade © Stadt Passau

 

Das Geländer wird mit Querholmen zur Donau hin im Bereich zwischen dem Neuen Rathaus bis zur Schlosserstiege auf einer Länge von ca. 300 Metern angebracht. Die Kosten für die Umsetzung belaufen sich auf rund 50.000 Euro. Die Stadtwerke Passau GmbH übernimmt die Hälfte dieser Kosten. In der Sitzung des Ausschusses für Bauen und Liegenschaften im April dieses Jahres wurde bereits über diese Maßnahme informiert.


Kommentare

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST