Campusleben

Seite: 6

Wo liegt die Grenze zwischen Kompliment und Seximus, zwischen Flirt und sexueller Belästigung? Das wollten wir von der Gleichstellungsbeauftragten des Studierenparlaments wissen. Außerdem haben wir gefragt, ob es an der Uni Passau auch sexistisch zugeht. Und zwecks der Gleichstellung: Ob auch Männer diskriminiert werden. Nico und Marina im Gespräch mit Vivian Weitzl.

Von Carsten Brück, Magnus Lorenz und NHT Unser Aufruf an alle Mädels: Zieht euch aus für den Partygirl-Kalender 2014!

Von Sebastian Nieveler Multiple-Choice-Test sind die ökonomische Antwort auf die Pflicht, jede Vorlesung mit einer Prüfung abzuschließen. Neue Wege gehen und ungewöhnliche Lösungen finden – das lernen wir dabei aber sicher nicht.

Von Sebastian Schlenker und Nico Hilebrand-Thorbecke Einmal im Semester wird das Philo zur Tanzfläche: Die Fachschaften Info und Philo veranstalten die „Tussi meets Nerd“. Thema diesmal: Primärfarben. Wir haben uns unter die farbenfroh Feiernden gemischt.

Von Sebastian Schlenker und Nico Hilebrand-Thorbecke Ein Jura-Prof als DJ? Das passt zusammen, beweist Prof. Dr. Dirk Heckmann als DJ Trackman. Zum Beispiel bei der „Tussi meets Nerd“-Party.

Wenn Musik zu Bildern wird… – spielt das Uniorchester. Am Freitag und Samstag sind beim Abschlusskonzert im Passauer Rathaussaal zu hören: Tchaikovskys Nussknacker, Sibelius‘ Karelia-Suite und Ravels Bilder einer Ausstellung. Was sie an der Musik begeistert, haben uns Sonja Ebert und Anja Kopf im Studiogespräch erzählt. Wir übertragen das Konzert übrigens am Freitag, 25. Januar […]

Wir haben in Passau und anderen bayerischen Städten nachgefragt, wie viele Bürger schon unterschrieben haben für die Abschaffung der Studiengebühren.

Was in den nächsten Tagen in Passau geboten ist, hat Lisa für euch zusammengestellt.

Die American Theatre Company bringt Satire! Das Stück „Why Torture is Wrong“ wird am Sonntag und in der kommenden Woche in der Kulturcafete aufgeführt. Zwei der Schauspielerinnen haben uns verraten, worum es geht. Und sie geben uns eine kleine Kostprobe.

Das Motto: Lange Nacht der Universität. Das heißt: Die Zentralbibliothek hat bis um drei Uhr geöffnet. Organisiert hat das die Fachschaft WiWi. Sie versorgt die Lernwütigen mit Kaffee, Obst und Müsli. Dazu gibt’s Schreibtraining für’s Hirn und Yoga für den Körper. Wir haben vorbeigeschaut.


Campus Crew Passau

Jetzt läuft
TITLE
ARTIST